Die Heimlichen Geschwister Von Harry Und William – Geheimnisse Der Royals

Veröffentlicht auf 06/28/2020
WERBUNG

Die britische Königsfamilie ist die am meisten royale Familie über die berichtet wird. Ob Positiv oder Negativ, die Presse ist immer dabei. William und Harry wuchsen damit auf und Diana wurden die Fotografen zum Verhängnis. Es gibt allerdings auch Geheimnisse, welche das Königshaus lieber für sich behalten hätte, dennoch sickerte das Geheimnis durch und so erfuhr die Welt von den geheimen Geschwistern von William und Harry.

Die Heimlichen Geschwister Von Harry Und William

Die Heimlichen Geschwister Von Harry Und William

Das Geheimnis

Die Geschwister von Prinz William und Prinz Harry haben sich bisher immer im Hintergrund gehalten. Das hat einen Grund! Die Geschichte ist etwas länger aber es begann alles mit der Liebesgeschichte von Diana und Charles…

Das Geheimnis

Das Geheimnis

Halbe Liebe

Trotz der Traumhochzeit und der romantischen Liebesgeschichte der beiden in den Medien, war Prinz Charles nicht der “Prinz Charming” für den ihn Diana anfangs hielt. Sie merkte, dass sein Herz nicht voll und ganz ihr gehörte.

Halbe Liebe

Halbe Liebe

Die Andere

Die andere Frau war Camilla Parker Bowles. Die beiden kannten sich bereits seit 1971. Schon nach kurzer Zeit verliebten sie sich ineinander und waren ständig zusammen. Nach einigen Jahren allerdings trennten sie sich wieder. Es war einfach nicht die richtige Zeit für Camilla und Charles.

Die Andere

Die Andere

Der Schatten der Hochzeit

Camilla und Charles hatten immernoch Gefühle füreinander und doch heirateten sie andere Partner. Charles heiratete Diana Spencer und Camilla heiratete Andrew Parker Bowles. Die Ehe zwischen Camilla und Andrew hielt 22 Jahre, die Ehe von Diana und Charles endete tragisch nach bereits 13 Jahren.

Der Schatten Der Hochzeit

Der Schatten Der Hochzeit

Prinzessin von Wales

In einem Interview mit BBC von 1995 schilderte Diana ihre Sicht der Dinge. Sie gab an, dass die Ehe aus drei Personen bestand und es einfach zu viel wurde. Charles´Geliebte, der öffentliche Druck und der Druck des Königshauses führten bei Diana zu starken Depressionen und sogar Bulimie.

Prinzessin Von Wales

Prinzessin Von Wales

Die Ikone

Diana war mittlerweile zu einer Ikone geworden. Die Menschen liebten sie und ihre ehrliche und warme Art. Ihr war Wohltätigkeitsarbeit eine Herzensangelegenheit und sie tat es mit ehrlichen Absichten und nie für PR. Charles hingegen gefiel es nicht, dass Diana so beliebt bei den Menschen war.

Die Ikone

Die Ikone

Ein anderer Wind im Königshaus

Diana brachte frischen Wind in das royale Haus. Sie veränderte Dinge, die für Jahrzehnte dem königlichen Protokoll folgten. Diana weigerte sich die Kinder an die Kindermädchen abzuschieben und wollte stattdessen Zeit mit ihnen verbringen und ihre Mutterrolle übernehmen. Stets gestaltete sie ihren Zeitplan so, dass genug Zeit für ihre Söhne übrig blieb.

Ein Anderer Wind Im Königshaus

Ein Anderer Wind Im Königshaus

Das Ende einer Ära

1992 gab das Königshaus bekannt, dass sich Charles und Diana getrennt hatten. Sie blieben dennoch für ihre Söhne und auch für das königliche Protokoll verheiratet. Dies hielt allerdings nicht für immer und so reichten sie die Scheidung bereits 1996 ein.

Das Ende Einer Ära

Das Ende Einer Ära

Die Horrornacht

Es ereignete sich in der Nacht zum 1. September 1997 ein tragischer Unfall in Paris. Diana saß mit ihrem damaligen Partner Dodi Fayed, ihrem Bodyguard und dem Fahrer im Auto. Der Fahrer verlor in dem Tunnel Pont de l´Alma in Paris die Kontrolle über das Haus und raste in einen Pfeiler. Diana starb am 31. August 1997 auf dem Weg ins Krankenhaus.

Die Horrornacht

Die Horrornacht

Der Schock sitzt tief

Die Schreckensnachricht verbreitete sich rasant schnell. Am Unfallort waren unzählige Paparazzi und schon am nächsten Morgen war es in den Schlagzeilen der ganzen Welt zu lesen. Die Welt war wie betäubt! Millionen Trauernde fanden sich in London ein und legten ein Blumenmeer für die Prinzessin der Herzen nieder.

Der Schock Sitzt Tief

Der Schock Sitzt Tief

Die Trauerzeremonie

Die Trauerzeremonie wurde live im Fernsehen übertragen und mehr als 2 Milliarden Menschen verfolgten den Trauerzug und das tragische Ereignis. Diana wurde nur 36 Jahre alt. Auf ihrer letzten “Reise” nahm sie ein Foto ihrer Söhne mit und einen Rosenkranz den sie von Mutter Theresa bekommen hatte.

Die Trauerzeremonie

Die Trauerzeremonie

Zurück zum Alltag

Die tragischen Ereignisse machten es nicht leicht für Camilla und Charles. Bereits 1999 sah man die beiden mehrfach zusammen und oft wurden sie angefeindet und in den Medien “zerissen”. Trotz aller Hürden gaben sich Camilla und Charles 2005 das Ja-Wort. Von nun an führte Camilla den Titel Duchess of Cornwall und war die Stiefmutter von William und Harry.

Zurück Zum Alltag

Zurück Zum Alltag

Harte Probe für Camilla

Camilla hatte es wirklich nicht leicht. Das britische Volk liebte Diana auch nach ihrem Tod und sah in Camilla die Person, welche Diana das Leben so schwer gemacht hatte. Ihre Affäre mit Charles verziehen die Briten ihr nicht. Das britische Volk hatte das Gefühl, dass Camilla Diana ersetzen möchte und es dauerte lange, bis Camilla endlich akzeptiert wurde.

Harte Probe Für Camilla

Harte Probe Für Camilla

Stiefmutter

“Sie ist nicht die böse Stiefmutter” sagte Harry in einem Interview 2005. “William und ich lieben Camilla”. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten akzeptierte das britische Volk sie schließlich. Doch nicht nur Camilla war neu im Königshaus. Sie brachte zwei weitere Personen mit…

Stiefmutter

Stiefmutter

Die Kinder von Camilla

Die Medien fanden etwas Neues und so berichteten sie permanent über die Kinder von Camilla, Tom und Laura. Die beiden stammen aus Camillas erster Ehe mit Andrew Parker Bowles. Beide sind bereits erwachsen und könnten unterschiedlicher nicht sein.

Die Kinder Von Camilla

Die Kinder Von Camilla

Tom Parker Bowles

Tom Parker Bowles ist 45 Jahre alt und ein berühmter Restaurantkritiker. Er schrieb diverse Kochbücher und wirkte in Kochshows mit, darunter auch “Masterchef”. Dort war er als Juror dabei. Tom heiratete 2005 seine Frau Sara. Sie haben zwei gemeinsame Kinder.

Tom Parker Bowles

Tom Parker Bowles

Laura Lopes

Die jüngere Schwester von Tom ist Laura Lopes. Sie ist 42 Jahre alt und seit 2006 mit Harry Lopes verheiratet. Laura meidet das Rampenlicht und mag es nicht in der Öffentlichkeit zu stehen. Dennoch überwindete sie ihre Abneigung gegenüber der Presse und war eine der Brautjungfern bei der Hochzeit von William und Kate.

Laura Lopes

Laura Lopes

Keine normale Kindheit

Als Diana und Charles 1981 heirateten, waren Laura und Tom noch klein. Sie wussten aber, dass ihre Mutter ständig in den Medien vorkam und wuchsen mit Paparazzis auf. Das ist einer der Gründe, warum sie eine Hass-Liebe mit ihnen heute haben. Laura hasste es, dass jeder ihrer Schritte verfolgt und öffentlich dokumentiert wurde.

Keine Normale Kindheit

Keine Normale Kindheit

Rampenlicht meiden

Die Paparazzis campten quasi vor dem Haus der Parker Bowles. Jeder wollte das eine, perfekte Foto schießen und damit in die Schlagzeilen kommen, denn das bedeutete eine Menge Geld. Nicht jeder der Fotografen hatte moralische Bedenken, dass die Kinder von der Menge an Fotografen verängstigt war.

Rampenlicht Meiden

Rampenlicht Meiden

Grenzen

Tom Parker Bowles hingegen hat ein anderes Verhältnis zu den Fotografen als seine Schwester. Er bezeichnete sie eins als Mobber und wie gerne er sie einmal ohrfeigen würde, gleichzeitig aber “braucht” Tom auch die Paparazzi. Tom steht im Rampenlicht und er weiß, dass es ein Teil des Ruhms ist sein Privatleben öffentlich zu präsentieren. Er verachtet dennoch die aggressiven Methoden der Paparazzi.

Grenzen

Grenzen

Der Preis des Ruhms

Tom hat sich mittlerweile mit den Paparazzi arrangiert die ihm auf Schritt und Tritt folgen. Er lebt im Rampenlicht, daher garantieren die Paparazzi ihm auch seinen öffentlichen Erfolg und Tom bleibt immer im Gedächtnis, ob mit guten oder schlechten Nachrichten.

Der Preis Des Ruhms

Der Preis Des Ruhms

Privatleben

Laura war traumatisiert von den Mengen an Paparazzi mit denen sie aufwuchs. Die heutige Kuratorin entschloss sich für ihr Privatleben und gegen die Öffentlichkeit. Ihr Privatleben und ihre Familie hält sie streng privat und meidet royale und öffentliche Veranstaltungen so gut sie kann.

Privatleben

Privatleben

Berühmte Familie

Natürlich kann Laura nicht immer das Rampenlicht meiden. Ihre Familie ist nunmal berühmt und ihre Stiefbrüder sind William und Harry. Zur Hochzeit von William war sie eine der Brautjungfern und bei ihrer eigenen Hochzeit waren William und Kate zu Gast. Zahlreiche Fotografen waren natürlich vor Ort.

Berühmte Familie

Berühmte Familie

Blut ist dicker als Wasser

Camilla sagte einmal in einem Interview nach ihrer Hochzeit, dass all dies ohne ihre Familie und die treue Unterstützung nie möglich gewesen wäre. Trotz aller negativen Berichte und Schlagzeilen fand Camilla ihren Weg in die Herzen der Royals und auch des britischen Volkes.

Blut Ist Dicker Als Wasser

Blut Ist Dicker Als Wasser

Missmut im royalen Haus

Es vergeht kein Tag an welchem nicht etwas Neues bei den Royals passiert und so kam es, dass die Medien ein neues “Futter” für Schlagzeilen gefunden hatten. Gerüchte kamen auf, dass Kate Middleton und Meghan Marke sich nicht leiden könnten und es ständig Streit zwischen den beiden gibt.

Missmut Im Royalen Haus

Missmut Im Royalen Haus

Spekulationen

Immer wieder machen wilde Spekulationen und Gerüchte die Runde. Gab es wirklich Streit? Was war der Grund? War es etwa Neid? Einige Schlagzeilen sagten, dass Meghan dominant war. War etwas daran wahr? Die Vermutungen hörten nicht auf.

Spekulationen

Spekulationen

Keine Dramaqueen

Jeden Tag gab es neue Schlagzeilen und dies führte auch zu einer negativen Stimmung im Königshaus. Die Queen hasst Drama und wollte Ruhe in ihrem Königshaus. Die Medien verursachten Spannungen zwischen der Queen und ihren Enkeln.

Keine Dramaqueen

Keine Dramaqueen

Streit der Brüder

All dies ging auch nicht spurlos an William und Harry vorbei und so wurden auch über Streitigkeiten bei ihnen berichtet. Nach Aussagen anderer, war William sehr distanziert und kalt gegenüber Meghan. Kate folgte dem unhöflichen Verhalten und gab Meghan das Gefühl unerwünscht und fehl am Platz zu sein.

Streit Der Brüder

Streit Der Brüder

Die Neue

Nicht nur Kate und William waren unhöflich gegenüber Meghan, sondern auch der Rest der königlichen Familie. War es wegen ihrer Vergangenheit als Schauspielerin oder wegen ihrer Herkunft? Das Verhalten war nicht nur verletztend für Meghan sondern auch für Harry.

Die Neue

Die Neue

Schauspielerin

Die meisten kennen Meghan Markle als Schauspielerin aus der Serie “Suits” und zahlreichen weiteren Produktionen. Mit der Beziehung zu Harry veränderte sich Meghans Leben schlagartig und sie gab die Schauspielerei auf. Es war etwas, was von ihr erwartet wurde wenn sie ins Königshaus wollte.

Schauspielerin

Schauspielerin

Keine Lust auf Royals

Nach zahlreichen Schlagzeilen, Gerüchten und Spekulationen war es schließlich klar: Prinz Harry und Meghan wollten kein Leben im Königshaus führen. Sie hatten andere Vorstellungen von ihrer Zukunft und Sohn Archie. Es war nicht der Ort und das Leben in welchem sie ihren Sohn erziehen wollten.

Keine Lust Auf Royals

Keine Lust Auf Royals

Neuanfang

Meghan und Harry beschlossen ein Leben ohne royale Verpflichtungen zu führen und verließen das Königshaus. Diese Nachricht war wochenlang in den Schlagzeilen und ein Schock. Noch nie zuvor hat es das in der Geschichte der britischen Königsfamilie gegeben.

Neuanfang

Neuanfang

Megxit

Harry und Meghan waren von nun an “Megxit”, angelehnt den Begriff “Brexit”. Die beiden wollten weder finanziell noch in anderer Art an das Königshaus gebunden sein und entschieden sich für ein Leben in Kanada. Harry und Meghan kannten die Paparazzis zu gut und wollten diese Erfahrung ihrem Sohn nicht antun.

Megxit

Megxit

Loslassen

Lange Gespräche und eine Menge Diskussionen hatte es gebraucht, bis die Queen schließlich bekannt gab, dass Meghan und Harry eigene Wege gehen werden und ab sofort befreit sind von royalen Verpflichtungen. Sie werden natürlich dennoch zu Feierlichkeiten kommen.

Loslassen

Loslassen

Harry, Meghan und die Medien

Die Medien verspotteten das Paar nach dieser Bekanntmachung. Es erinnerte an damals, als Camilla von den Medien regelrecht “zerfleischt” wurde. Permanent wurden sie von Paparazzis verfolgt und man kann verstehen, warum sie diesem Leben entkommen wollten.

Harry, Megan Und Die Medien

Harry, Megan Und Die Medien

Die Ruhe nach dem Sturm

Es verging eine Zeit bis sich die Situation um Meghan und Harry beruhigt hatte. Heute leben die beiden in Kanada und Los Angeles. Besonders Meghan ist glücklich wieder ein Teil ihres alten Lebens wieder zu haben. Wir verstehen dass Harry möchte, dass es seiner Frau gut geht.

Die Ruhe Nach Dem Sturm

Die Ruhe Nach Dem Sturm

Ein neues Leben

Los Angeles ist die Heimat von Meghan und sie ist mehr als glücklich, dass ihr Sohn Archie auch Zeit mit seiner Großmutter verbringen kann. Meghan und Harry planen derzeit ihre Biographie, wer der Autor sein wir ist allerdings noch unbekannt.

Ein Neues Leben

Ein Neues Leben

Die Klage

Nachdem Meghan und Harry eine große britische Zeitung verklagt hatten und den Rechtsstreit gewonnen haben, gaben sie bekannt, dass sie in Zukunft mit den vier größten Zeitungen Großbritanniens nicht mehr zusammenarbeiten werden. Dazu gehören die “Daily Mail”, der “Mirror”, die “Sun” und der “Express”.

Die Klage

Die Klage

Keine Schlagzeilen mehr von Harry und Meghan

Harry und Meghan gaben bekannt: “Wir stehen ab sofort nicht mehr als Futter für die Industrie zur Verfügung die von Klicks und verzerrenden Überschriften lebt.” Die Royals, vor allem Harry, hatten traumatische Erlebnisse mit der Presse und auch Meghn möchte ihre Kind schützen und so kann man diesen Schritt nur zu gut verstehen.

Keine Schlagzeilen Mehr Von Harry Und Meghan

Keine Schlagzeilen mehr von Harry und Meghan

WERBUNG