Beinahe Millionärin – Die unglaubliche Geschichte einer jungen Frau im Casino

Veröffentlicht auf 05/31/2021
WERBUNG

Millionen in Bar

Maribel konnte ihren Augen nicht trauen. Sie bekam kein Wort über ihre Lippen. Noch nie in ihrem Leben hatte sie so viel Geld sehen wollen. Menschen wie Maribel hatten nicht oft das Glück, wie sie es gerade hatte. “Ich habe gewonnen” flüsterte sie leise ihrer Mutter zu, als diese sie anlächelte. Maribels Beine hatten endlich aufgehört zu zittern und sie war nun bereit ihr Glück komplett zu nutzen. Eine Mitarbeiterin sollte aber schon bald ihre Hoffnungen zunichte machen, all das ohne jegliche Begründung und Erklärung. In nur einem Bruchteil einer Sekunde wurde ihr bisher gesamtes Leben auf den Kopf gestellt.

Millions Of Cash

Millionen in Bar

Kalte Füße

Als Maribel das Casino betrat, spürte sie einen eisig kalten Schauer über ihren Rücken laufen. Sie war nicht ganz bei der Sache und das sollte sich später als sehr großer Fehler herausstellen. Maribel und ihre Mutter gingen direkt zur Casino-Etage zu den Spielautomaten. Auf einmal hörte Maribel etwas hinter sich und erstarrte. Was war es? Was schockierte sie so sehr, dass sie regelrecht einfror? Lies weiter und finde es heraus…

Getting Cold Feet

Kalte Füße

Jemand schrie

Maribel hörte einen gellenden Schrei, welcher durch das ganze Gebäude hall. Jemand schrie “Das sind alles Lügner!”, mehr konnte Maribel nicht verstehen. Sie war verwirrt, was da wohl vor sich ging. Schließlich wurde die Polizei dazugerufen und eskortierte die schreiende Frau aus dem Gebäude. Sie war mittleren Alters und schrie weiter “Sie verstecken alle etwas!”. Maribel sah wie die Frau sich gegen die Polizisten wehrte und um sich herum spuckte.

Someone Screamed

Jemand schrie

Sie versteckten etwas

Die Frau wiederholte stets, dass sie jedem erzählen würde, wie es hier in diesem Casino zugeht. Sie versuchte auf sich aufmerksam zu machen und rief “Wartet, alle herhören, sie lügen, sie verheimlichen etwas!” Ein Raunen und Tuscheln ging durch die Menge und die Casinobesucher beobachteten die Szenerie. Einige filmten sie sogar.  Maribel hielt es für eine einmalige Möglichkeit. Es schien, als hätte ihre Mutter ihre Gedanken gelesen. Sie ahnte da noch nicht, was noch auf sie zukommen würde.

They Were Hiding Something

Sie versteckten etwas

Sich fertigmachen

Maribel und ihre Mutter dachten gar nicht mehr über den Vorfall mit der Frau und den Sicherheitskräften nach. Die beiden Frauen kamen schließlich ins Casino um Spaß zu haben und sich nicht den Kopf über andere Menschen zu zerbrechen. Maribel mochte die Pokertische nicht sonderlich. Dort fühlte sie sich eher unwohl. Sie saß neben ihrer Mutter an den Spielautomaten. Sie wusste nicht, wie viel Glück sie hatte, doch das Drama ließ nicht lange auf sich warten.

Getting Ready

Sich fertigmachen

Wird sie gewinnen?

Maribel war von Beruf Sachbearbeiterin für Kreditangelegenheiten. Sie arbeitete hart und jeden Tag viele Stunden. Sie warf eine weitere Münze in den Automaten und erwartete nicht, etwas Großes an diesem Abend zu gewininen. Es war eher ein Ausflug um ein wenig Zeit mit ihrer Mutter zu verbringen. Maribel wandte ihren Blick von den rotierenden Bildern ab, während sie langsam den Abzug drückte. Sie ahnte in keinster Weise, was gleich passieren würde.

Is She Going To Win?

Wird sie gewinnen?

Adrenalin

Maribel hatte nicht nur einen kleinen Geldbetrag gewonnen; Die Maschine zeigte 8,5 Millionen Dollar an. Richtig gelesen! Es ist auch vollkommen normal, dass die “Normalperson” diese Tatsache erst einmal sacken lassen muss, denn mit so etwas rechnet man nicht, wenn man morgens aufsteht. Maribel spürte das Adrenalin aufstreigen. Ihr wurde heiß und kalt. Sie spürte einen Kloß im Hals und ihr Magen drehte sich ihr um. Sie blickte ihre Mutter fassungslos an.

The Adrenaline

Adrenalin

Jackpot

Man könnte auch meinten, dass ihr Gehirn ihr einen Streich spielen wollte. Ihr Kopf drehte sich und sie wusste nicht wo oben und unten war. Sie begann zu zittern und hielt die Hand ihrer Mutter. Beide starrten fassungslos auf den Bildschirm und konnten nicht fassen, was dort stand. Auch ihre Mutter konnte es nicht glauben, Ihre Tochter hatte ein Vermögen von mehreren Millionen Dollar gemacht. In einer einzigen Sekunde. Was würde sie mit all dem Geld machen?

She Hit The Jackpot

Jackpot

Neues Leben

Maribel wusste direkt, was sie mit so viel Geld machen würde. Sie würde sich einen langen und erholsamen Urlaub gönnen. Vielleicht auf die Bahamas oder ein anderer luxuriöser Ort. Sie wollte außerdem ein neues Auto und eine neue Wohnung, vielleicht sogar ein Haus. Sie konnte sich nicht länger zurückhalten, sie fotografierte den Bildschirm des Automaten. Für sich selbst, aber auch für ihre Freunde und Familie, damit sie ihr glauben würden.

Starting A New Life

Neues Leben

Alles wurde Schwarz

Der Bildschirm wurde plötzlich schwarz und Maribel starrte für eine halbe Ewigkeit auf den leeren Bildschirm. Sie war aufgebracht, doch sie hatte zum Glück ein Foto gemacht. Sie hatte aktuell Beweise in Form eines Schnappschusses, welche zeigen, dass der Bildschirm tatsächlich diese Summe angezeigt hat. Mirabel hatte, wie viele Menschen in ihrem Alter, Träume und Wünsche und nun konnte sie, diese, sich erfüllen. Da ahnte sie aber noch nicht, dass es noch viel schlimmer kommen würde.

It Went Black

Alles wurde Schwarz

Lebensverändernd

Maribel war begeistert über so viel Geld. Sie dachte, sie sei die glücklichste Frau auf dem Planeten und ihr Leben würde sich ab sofort einschneidend verändern. Sie war so aufgeregt, dass sie endlich jemanden von dem Casino darauf aufmerksam machen wollte. Sie ging zu einer Angestellten des Casinos und schilderte ihr was passiert war. Sie redete sehr schnell vor lauter Aufregung und war ganz außer sich. Die Angestellte holte sie aber schnell wieder zurück auf den Boden der Tatsachen.

Life Changer

Lebensverändernd

Sie steckten die Maschine aus

Die Angestellte ging zu der Maschine und steckte das Gerät aus. Sie hatte zuvor mit einer Kollegin gesprochen und folgte ihrer Anweisung. Als die Mitarbeitern das Gerät aussteckte, gab sie Maribel 100 Dollar. Maribel war sprachlos und sagte, dass sie den Bildschirm fotografiert hatte. Das Foto belegt, dass sie die Wahrheit sagt. Die Geschichte war zu dem Zeitpunkt bereits schockierend, doch es war noch lange nicht vorbei. Es folgte noch ein weiterer Rückschlag.

They Disconnected The Machine

Sie steckten die Maschine aus

Wie konnten sie das einfach tun?

Maribel merkte, wie die Wut in ihr aufstieg. Noch eben war sie so glücklich gewesen und fühlte sich federleicht und auf einmal, durch eine simple Handlung wie das Ausstecken des Spielautomaten, wurde sie zurück in die Realität geholt. Maribel konnte nicht glauben, wie unfair und vor allem falsch diese Reaktion war. Es ist doch eindeutig, dass die Maschine defekt war und Maribel noch schnell ein Foto machen konnte bevor sie endgültig den Geist aufgab.

How Could They Do This?

Wie konnten sie das einfach tun?

Anderes Angebot

Maribel zögerte nicht eine Minute länger und verlangte nach dem Manager. Sie erklärte ihm den Vorfall, doch das einzige was Maribel und ihre Mutter bekamen, war eine Suite im Hotel, für den Rest des Wochenendes, sowie ein kostenloses Abendessen, zusätzlich zu den 100 Dollar. Maribel konnte es nicht fassen. Sie hatte ihr Geld in den Spieleautomaten gesteckt und nun, wo sie gefunden hat, weigert sich das Casino, ihr den Gewinn auszubezahlen?

Offered Something Else

Anderes Angebot

Betrug

“Für mich ist es Betrug und einfach nur unehrlich”, so Maribel. “Wie vielen Menschen ist das bereits passiert?”, fragte sie sich direkt nach dem Gespräch mit dem Manager. Man denkt, man hat gewonnen, und dann geht man doch mit leeren Händen nach Hause. Maribel wollte weder die Suite noch ein kostenfreies Abendessen. Sie verlangte nach dem, was ihr Recht war. Es konnte doch nicht sein, dass ein Casino einfach so damit davonkommt, oder?

Did She Cheat?

Betrug

Bis zur Chefetage

Maribel gab nicht nach und beharrte darauf, dass die Situation aufgeklärt werden würde. Der Vorfall ging bis ganz “nach oben”. John Setterstrom war der CEO des Casinos. Er sagte, dass es das erste Mal sei, dass ein Gast den Jackpot geknackt hat und dann abgewiesen und um seinen Gewinn geprellt wurde. Es hatte einen großen Fehler gegeben und Maribel versuchte zu verstehen, warum ihr Preis ihr nicht zugesprochen wurde. Sie hatte es doch als Beweis.

Taking It All The Way Up

Bis zur Chefetage

Defekte Maschine

Nach Angaben der Casino-Angestellten, war die Maschine vollkommen defekt. Die Angestellten zeigten ihr einen Aufkleber, auf welchem stand, dass bei einem Systemausfall alle Auszahlungen ungültig wären. Sie blickte den Aufkleber sprachlos an und war wütend. Für wie dumm hielten sie die Mitarbeiter? Maribel war keine rachsüchtige oder streitlustige Person, doch sie hatte das Gefühl, dass sie hier in die Konfrontation gehen musste. Es gab keine andere Option die Situation zu lösen.

Broken Machine

Defekte Maschine

Publik machen

Maribel hatte zum Glück das Foto, welches bewies, dass sie gewonnen hat. Sie postete das Foto in den Sozialen Netzwerken und erzählte die Geschichte dazu und wie das Casino sich weigerte, ihr ihren Gewinn auszubezahlen. Der Post wurde in wenigen Stunden tausendfach geteilt und verbreitet. Das war allerdings nicht genug für Maribel. Sie wollte das Casino nicht nur online an den Pranger stellen, sondern sie musste einen Schritt weiter gehen. Ob das so klug war?

Making It Viral

Making It Viral

Nicht nachgeben

Maribel erkannte, dass es wichtig war, das Bewusstsein für Casinos und ihre teils perfiden Methoden zu schärfen. Sie wollte andere davor warnen, wie schnell es gehen kann, sein Recht zu verlieren. Wenn ein Spieler große Geldsummen gewinnt, entscheidet das Casino plötzlich ob es rechtmäßig ist oder nicht. Sie bemüht sich seitdem, solch einen Vorfall für sich und für andere zu vermeiden. Nach dem Vorfall äußerte sich auch das Casino öffentlich zu den Vorwürfen.

Won't Back Down

Nicht nachgeben

Das Statement

Das Casino erklärte: “Der Computerhersteller Rocket Gaming Systems führt eine forensische Untersuchung durch, um die Ursache für den Anzeigefehler auf dem Computer zu ermitteln, auf dem Frau Castillo spielte.” “Wenn auf allen Linien ein maximaler Einsatz gemacht wird, zahlt dieser Computer einen maximalen Jackpot von 20.000 $ aus”, so die Erklärung weiter. “Basierend auf der Anzahl der Linien und Credits, auf die sie gewettet hat, war der größte Jackpot, der hätte vergeben werden können, $ 6.000.”

The Statement

Das Statement

Alle Entschuldigungen

“Wir entschuldigen uns zutiefst dafür, dass sie eine ungenaue Kreditanzeige erhalten hat, als das Gerät aufgrund einer Fehlfunktion des Displays abgemessen wurde”, sagte ein Sprecher des Casinos. Einer der dem Casino zugewiesenen Agenten der Abteilung hatte zuvor berichtet, dass das Spiel “verrückt” gehandelt habe, bevor es sich “rückwärts gedreht” habe, so die Sprecherin. Aber wie groß ist das Ausmaß dieser Vorkommnisse? Kam so etwas bereits öfter vor oder war Maribel die erste die davon Schaden trug?

All Excuses

Alle Entschuldigungen

Sehr selten

Heather Songer, von der Washington State Gambling Commision, erklärte in einem Interview mit Inside Edition: “Die Glücksspielbranche in den Vereinigten Staaten ist insgesamt reguliert, und Spielautomaten werden regelmäßig getestet. Wenn sich Verbraucher an eine Spielekonsole setzen, sollten sie darauf vertrauen können, dass diese ordnungsgemäß funktioniert.” Es schien fast so, als ob Maribels Vorwurf gerechtfertigt war. Würde sich das Blatt nun doch noch wenden? Würde sie doch noch junge Millionärin werden?

It Was Extremely Rare

Sehr selten

Um ihr Recht kämpfen

Um es gelinde zu sagen, Maribel war von der Situation irritiert und überfordert. Sie würde nicht einfach klein beigeben, sie würde um ihr Recht kämpfen. Es kann nicht sein, dass sie den Jackpot geknackt hat und nun plötzlich die Auszahlung des Gewinnes verweigert wird. Maribel dachte nicht ans Aufgeben. Sie war sogar bereit vor Gericht zu ziehen. Es ging nicht nur um ihren Gewinn, doch auch um das Casino und die perfide Techniken die dort herrschen.

Fighting For Her Rght

Um ihr Recht kämpfen

Anwalt

Maribel hat sich mittlerweile einen Anwalt genommen. Bill Zuhdi vertritt Maribel vor Gericht und erklärt: “Gemeinsam werden wir ihre rechtlichen Möglichkeiten prüfen und ihre Interessen aggressiv schützen. Sie sollte für ihren Sieg entschädigt werden.“ Die Untersuchung geht weiter, doch Maribels Traum von den Bahamas und dem Mercedes ist ein wenig in die Ferne gerückt. Es besteht jedoch die Möglichkeit auf eine Entschädigungszahlung. Summe? Noch unbekannt, doch vermutlich werden es keine 8 Millionen Dollar sein.

Laywer Comes In

Anwalt

WERBUNG